Spotify führt Genre- und Stimmungsfilter für Ihre Musik ein

(Foto über Spotify)

Spotify hat diese Woche eine neue Möglichkeit für Hörer eingeführt, "Liked Songs" für jede Stimmung und jeden Moment einfach zu sortieren.

Benutzer mit mindestens 30 gespeicherten Titeln können ihre Favoriten nach bis zu 15 personalisierten Stimmungs- und Genrekategorien filtern.

Suchen Sie nach Hintergrundmusik für Ihre Arbeit? Benötigen Sie Musik, um sich für ein Training zu stärken? Möchten Sie beruhigende Geräusche für Ihre Selbstpflegesitzung? Besuchen Sie einfach "Your Library" und dann "Liked Songs" und wählen Sie einen der Filter oben in der Wiedergabeliste, um alle Titel anzuzeigen, die von diesem Genre oder dieser Stimmung repräsentiert werden.

"Von Genres wie Dancehall, J-Pop und Bluegrass bis hin zu Stimmungen wie Pump Up, Moody und Soulful werden Ihre Lieblingslieder in keinem Moment die beste Darstellung von Ihnen sein", erklärte die Spotify-Ankündigung.

Wenn Sie bereit sind, zu einer anderen Kategorie zu wechseln, tippen Sie auf "X", um den Filter zu deaktivieren und zu Ihrer vollständigen "Liked Songs" -Sammlung zurückzukehren.

Setzen Sie die Kuratierung Ihres Katalogs fort, indem Sie auf die Schaltfläche "Herz" neben einem Titel klicken, um ihn Ihrer Liste hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

Wenn sich Ihr Geschmack ändert, ändern sich auch Ihre Stimmungs- und Genrefilter, die vollständig auf dem Inhalt Ihrer persönlichen Zusammenstellung basieren.

Mit Spotify können Benutzer derzeit ihre "Liked Songs" nach Titel, Künstler, Album oder "kürzlich hinzugefügt" sortieren.

Suche nach einem bestimmten Titel; oder mischen spielen.

Neue Filter werden jedoch "in den kommenden Wochen" für kostenlose und Premium-Hörer auf Android und iOS in englischsprachigen Märkten wie den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland und Südafrika eingeführt.

Es gibt noch kein Wort über die Verfügbarkeit von Desktops.

(Foto über Spotify)

Spotify hat diese Woche eine neue Möglichkeit für Hörer eingeführt, "Liked Songs" für jede Stimmung und jeden Moment einfach zu sortieren.

Benutzer mit mindestens 30 gespeicherten Titeln können ihre Favoriten nach bis zu 15 personalisierten Stimmungs- und Genrekategorien filtern.

Suchen Sie nach Hintergrundmusik für Ihre Arbeit? Benötigen Sie Musik, um sich für ein Training zu stärken? Möchten Sie beruhigende Geräusche für Ihre Selbstpflegesitzung? Besuchen Sie einfach "Your Library" und dann "Liked Songs" und wählen Sie einen der Filter oben in der Wiedergabeliste, um alle Titel anzuzeigen, die von diesem Genre oder dieser Stimmung repräsentiert werden.

"Von Genres wie Dancehall, J-Pop und Bluegrass bis hin zu Stimmungen wie Pump Up, Moody und Soulful werden Ihre Lieblingslieder in keinem Moment die beste Darstellung von Ihnen sein", erklärte die Spotify-Ankündigung.

Wenn Sie bereit sind, zu einer anderen Kategorie zu wechseln, tippen Sie auf "X", um den Filter zu deaktivieren und zu Ihrer vollständigen "Liked Songs" -Sammlung zurückzukehren.

Setzen Sie die Kuratierung Ihres Katalogs fort, indem Sie auf die Schaltfläche "Herz" neben einem Titel klicken, um ihn Ihrer Liste hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

Wenn sich Ihr Geschmack ändert, ändern sich auch Ihre Stimmungs- und Genrefilter, die vollständig auf dem Inhalt Ihrer persönlichen Zusammenstellung basieren.

Mit Spotify können Benutzer derzeit ihre "Liked Songs" nach Titel, Künstler, Album oder "kürzlich hinzugefügt" sortieren.

Suche nach einem bestimmten Titel; oder mischen spielen.

Neue Filter werden jedoch "in den kommenden Wochen" für kostenlose und Premium-Hörer auf Android und iOS in englischsprachigen Märkten wie den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland und Südafrika eingeführt.

Es gibt noch kein Wort über die Verfügbarkeit von Desktops.

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter