Shadow by Blade Bewertung | Daxdi

Anmerkung der Redaktion: Diese Bewertung wurde aktualisiert, um die Veröffentlichung eines iOS-Clients für den Dienst widerzuspiegeln.

Die Punktzahl wurde nicht geändert.

Die meisten Spiele-Streaming-Dienste bieten direkten Zugriff auf die Titel, die Sie spielen möchten.

Sie greifen auf einen Remotecomputer mit leistungsstarken Spielefunktionen zu, können jedoch mit einem Klick in das Spiel Ihrer Wahl springen, anstatt sich mit Windows 10 und einzelnen Spielestarts zu befassen.

Es ist praktisch, aber es schränkt ein, welche Spiele Sie tatsächlich spielen können.

Shadow by Blade opfert Komfort für reine Leistung und ermöglicht Ihnen den Fernzugriff auf einen vollständigen Windows 10-PC, mit dem Sie alles tun können.

Es ist bei weitem der flexibelste und leistungsstärkste Spiel-Streaming-Dienst, obwohl es auch der teuerste ist.

Die schiere Menge an Spielen und Software, die Sie von nahezu jedem PC, Mac oder Android-Smartphone oder -Tablet aus ausführen können, macht Shadow zu unserer Wahl für Redakteure für Spiele-Streaming-Dienste.

Abonnementstufen

Shadow ist in drei Abonnementstufen verfügbar.

Shadow Boost kostet 14,99 US-Dollar monatlich oder 11,99 US-Dollar pro Monat, wenn Sie sich für einen 12-Monats-Plan anmelden, und richtet Ihren persönlichen Shadow-Remote-PC mit 256 GB Speicherplatz und der Rechenleistung ein, mit der Sie jedes aktuelle PC-Spiel mit 1080p oder 1440p ausführen können eine komfortable Bildrate.

Shadow Ultra kostet 29,99 USD pro Monat oder 24,99 USD monatlich mit einem 12-Monats-Plan und fügt eine GeForce RTX 2080-Grafikkarte hinzu, die Spiele mit bis zu 4K oder bis zu 144 Bildern pro Sekunde in 1080p sowie Raytracing-Funktionen unterstützt.

Shadow Infinite kostet 49,99 USD pro Monat oder 39,99 USD monatlich mit einem 12-Monats-Plan und verfügt über eine GeForce RTX Titan-Grafikkarte und 1 TB Speicherplatz.

Dies sind im Vergleich zu Diensten wie Google Stadia oder Nvidia GeForce Now hohe Preise, aber mit dem zusätzlichen Geld erhalten Sie die Flexibilität eines dedizierten Remote-PCs anstelle einzelner Spiele, die von einer beliebigen Anzahl von Remote-Servern gestreamt werden.

Um Shadow zu testen, erhielten wir Zugriff auf ein Shadow Boost-Konto.

Shadow bietet vollen Zugriff auf einen Windows 10-Desktop, sodass Sie jeden Game Store oder fast jede Software auf Ihrem Remote-System installieren können.

Es ist wie bei der Installation auf einem lokalen PC, einschließlich der Speicherverwaltung.

Dies sind keine einzelnen Spiele, die auf Servern wie GeForce Now oder Stadia ausgeführt werden.

Es ist ein dedizierter Windows 10-PC, auf dem Sie herumspielen können und auf dem Ihre installierte Software, Einstellungen und Kontoinformationen zwischen den Sitzungen wie auf einem lokalen PC gespeichert sind.

Shadow empfiehlt eine 15-Mbit / s-Verbindung für eine gute Leistung.

Wie bei allen Spiel-Streaming-Diensten ist jedoch die Erfahrung umso besser, je schneller Ihre Verbindung ist und je weniger Eingangsverzögerung Sie sehen.

Mit der Shadow-App können Sie mit einem Klick eine Verbindung zu Ihrem Remote-PC herstellen.

Wenn das System noch nicht ausgeführt wird, dauert die Verbindung beim Hochfahren des PCs einige Sekunden bis eine Minute.

Andernfalls wird sofort eine Verbindung hergestellt.

Sobald Sie angemeldet sind, wird ein Fenster geöffnet, in dem ein Windows 10-Desktop wie eine virtuelle Maschine angezeigt wird.

Sie können festlegen, dass Shadow beim Herstellen einer Verbindung automatisch im Vollbildmodus angezeigt wird, oder mit dem Befehl Alt + Windows + F zwischen Fenster und Vollbild wechseln.

Schatten-App

Die PC-App sperrt Ihre Eingabegeräte im Vollbildmodus an den Remote-PC, sodass alle Maus- und Tastatureingaben direkt über diesen gesendet werden.

Es wird auch automatisch auf Ihr aktives Audiogerät ausgegeben, sodass Sie den Ton direkt vom Remote-PC empfangen können.

Wenn Sie ein kompatibles USB- oder Bluetooth-Gamepad anschließen, richtet Shadow es automatisch so ein, dass es auch mit dem Remote-PC funktioniert.

Wir hatten kein Problem damit, ein Gaming-Headset und einen Xbox Wireless Controller unter Shadow anzuschließen.

Beide Peripheriegeräte wurden sofort im System angezeigt.

Zusätzlich zur Desktop-App können Sie mit der mobilen Shadow-App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät auf Shadow zugreifen (Shadow ist auch für macOS verfügbar).

Es bietet den gleichen Zugriff auf Shadow wie die Desktop-App und ermöglicht es Ihnen sogar, direkt in den Big Picture-Modus von Steam und nicht auf den Windows-Desktop zu booten.

Wenn Sie Shadow auf einem Telefon verwenden, können Sie mit zwei Fingern zoomen und ziehen, um sich auf dem Desktop zu bewegen, wobei die Standardtipps und -züge die Maussteuerung emulieren.

Die Texteingabe erfolgt über die Bildschirmtastatur Ihres Telefons.

Erwarten Sie also nicht annähernd so reaktionsschnelle Erfahrungen wie mit einer physischen Maus und Tastatur.

Mit der App können Sie optional auch ein virtuelles Gamepad auf dem Bildschirm platzieren, damit Sie Spiele mit Ihren Daumen steuern können.

Wie alle Touchscreen-Steuerelemente funktionieren sie jedoch nur für eine kleine Teilmenge von Spielen.

Sie können jedoch eine Maus, eine Tastatur und ein Gamepad über Bluetooth mit Ihrem Telefon oder Tablet verbinden, um die gleiche Erfahrung wie mit der Desktop-App zu erzielen (nur auf einem kleineren Bildschirm).

Performance

Ich habe Origin, Steam und die Xbox-App auf meinem Test Shadow installiert, die alle genau so funktionierten, als ob ich sie auf einen lokalen Computer gestellt hätte.

Für meine Konten, die es verwenden, wurde eine Zwei-Faktor-Identifikation angewendet.

Für die Validierung des Remote-PCs war der gleiche Vorgang erforderlich, bei dem ein Sicherheitstoken eingegeben und bestätigt wurde, dass ich das System autorisiert habe.

Danach wurde jeder Game Store konsistent geöffnet und ich konnte ohne Aufforderung auf meine Bibliotheken zugreifen.

Ich habe über Steam und Xbox Games Pass eine Handvoll kleinerer Spiele auf meinem Shadow installiert, zusammen mit Apex Legends on Origin.

Das Herunterladen und Installieren jedes Spiels war unglaublich schnell, mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 60 Mbit / s (von den Servern der Game Stores bis zu Shadow, nicht die Verbindung zwischen Shadow und meinem lokalen PC).

Alle Spiele, die ich auf Shadow gespielt habe, fühlten sich reibungslos und reaktionsschnell an.

Apex Legends ist der schwierigste Foltertest für das Streaming von Spielen, da es eine hervorragende Verzögerung bei der Eingabe erfordert, um sich gut zu fühlen und Reisekrankheiten vorzubeugen, und als reines Online-Spiel, das eine sofortige Reaktion erfordert, wenn man auf feindliche Spieler trifft.

Ich hatte nur gelegentlich Schluckauf, bei dem meine Eingaben oder die Grafik leicht sprangen, aber im Allgemeinen fühlte es sich so reaktionsschnell an, als würde ich auf einem lokalen System spielen.

Die Grafik sah bei einer Auflösung von 1440p auf einem Computermonitor flüssig aus, und das Audio des Spiels wurde deutlich wiedergegeben.

Moonlighter, ein Indie-Action-Adventure-Spiel ähnlich einem 2D-Spiel The Legend of Zelda, spielte auch auf Shadow sehr gut.

Die Controller-Eingaben reagierten, und ich konnte reibungslos und bequem im Dungeon kriechen und Monster ohne merkliche Verzögerung bekämpfen.

World of Horror, ein Point-and-Click-Abenteuerspiel, spielte ebenfalls gut.

Während es das visuell und mechanisch einfachste Spiel ist, das ich getestet habe, reagierte das Klicken und das Fenster des Spiels konnte überall auf dem Desktop des Shadow geändert werden, genau wie ein Fenster auf einem lokalen PC.

Ich könnte leicht einen Webbrowser separat auf meinem Shadow öffnen, während ich das Spiel spiele.

Nicht-Gaming-Potenzial

Während Shadow hauptsächlich für PC-Spiele gedacht ist, da der Dienst einen leistungsstarken, voll funktionsfähigen Windows 10-Computer bietet, kann er auch für kreative Anwendungen verwendet werden.

Sie können möglicherweise Multimedia-Produktionssoftware auf Ihren Shadow laden und diese für die Fotobearbeitung, Videobearbeitung, 3D-Modellierung und sogar für die Erstellung von Spielen verwenden.

Wir haben diesen Aspekt von Shadow nicht getestet, aber basierend auf der Hardware, die über den Service verfügbar ist, scheint er in der Welt der Möglichkeiten zu liegen.

Sie müssen jedoch eine Art Cloud-Speicher oder Übertragungsdienst verwenden, um Mediendateien zur Bearbeitung auf Ihrem Shadow abzurufen, da kein direktes Hochladen von Ihrem lokalen Computer erfolgt.

Remote-PC-Stromversorgung

Shadow ist der teuerste Spiel-Streaming-Dienst, den wir getestet haben, aber es ist auch bei weitem der flexibelste und leistungsstärkste.

Anstatt sich auf eine begrenzte Liste kompatibler Spiele mit jedem anderen Dienst zu verlassen, bietet Shadow Ihnen einfach einen leistungsstarken Windows 10-PC, auf den Sie remote zugreifen können.

Es öffnet den Service sogar für Aktivitäten außerhalb des Spielens und könnte Produzenten kreativer Inhalte ansprechen, die nicht unbedingt über die lokale Verarbeitungsleistung verfügen, um alles zu bearbeiten und zu rendern, was sie wollen.

Ja, es ist teuer bei 11,99 USD pro Monat mit einer 12-monatigen Verpflichtung für die Einstiegsstufe, aber selbst dieses System ist zufriedenstellend leistungsfähig.

Wenn Sie überlegen, wie viel ein vergleichbarer Gaming-PC für den Kauf oder Bau kosten würde, scheinen die Preise von Shadow viel überzeugender zu sein.

Solange Sie über eine gute Netzwerkverbindung verfügen, benötigen Sie keinen leistungsstarken Computer, um alle gewünschten PC-Spiele auszuführen.

Das ist mehr als GeForce Now oder Stadia und ihre begrenzten Bibliotheken bieten können.

In diesem Sinne erhält Shadow die Wahl unserer Redaktion für Spiele-Streaming-Dienste.

Das Fazit

Shadow by Blade ist ein Dienst, mit dem Sie von jedem anderen PC, Mac oder Android-Gerät aus auf einen leistungsstarken Windows 10-Computer zugreifen können, um ein verzögerungsfreies Spielerlebnis zu erzielen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Bewertung wurde aktualisiert, um die Veröffentlichung eines iOS-Clients für den Dienst widerzuspiegeln.

Die Punktzahl wurde nicht geändert.

Die meisten Spiele-Streaming-Dienste bieten direkten Zugriff auf die Titel, die Sie spielen möchten.

Sie greifen auf einen Remotecomputer mit leistungsstarken Spielefunktionen zu, können jedoch mit einem Klick in das Spiel Ihrer Wahl springen, anstatt sich mit Windows 10 und einzelnen Spielestarts zu befassen.

Es ist praktisch, aber es schränkt ein, welche Spiele Sie tatsächlich spielen können.

Shadow by Blade opfert Komfort für reine Leistung und ermöglicht Ihnen den Fernzugriff auf einen vollständigen Windows 10-PC, mit dem Sie alles tun können.

Es ist bei weitem der flexibelste und leistungsstärkste Spiel-Streaming-Dienst, obwohl es auch der teuerste ist.

Die schiere Menge an Spielen und Software, die Sie von nahezu jedem PC, Mac oder Android-Smartphone oder -Tablet aus ausführen können, macht Shadow zu unserer Wahl für Redakteure für Spiele-Streaming-Dienste.

Abonnementstufen

Shadow ist in drei Abonnementstufen verfügbar.

Shadow Boost kostet 14,99 US-Dollar monatlich oder 11,99 US-Dollar pro Monat, wenn Sie sich für einen 12-Monats-Plan anmelden, und richtet Ihren persönlichen Shadow-Remote-PC mit 256 GB Speicherplatz und der Rechenleistung ein, mit der Sie jedes aktuelle PC-Spiel mit 1080p oder 1440p ausführen können eine komfortable Bildrate.

Shadow Ultra kostet 29,99 USD pro Monat oder 24,99 USD monatlich mit einem 12-Monats-Plan und fügt eine GeForce RTX 2080-Grafikkarte hinzu, die Spiele mit bis zu 4K oder bis zu 144 Bildern pro Sekunde in 1080p sowie Raytracing-Funktionen unterstützt.

Shadow Infinite kostet 49,99 USD pro Monat oder 39,99 USD monatlich mit einem 12-Monats-Plan und verfügt über eine GeForce RTX Titan-Grafikkarte und 1 TB Speicherplatz.

Dies sind im Vergleich zu Diensten wie Google Stadia oder Nvidia GeForce Now hohe Preise, aber mit dem zusätzlichen Geld erhalten Sie die Flexibilität eines dedizierten Remote-PCs anstelle einzelner Spiele, die von einer beliebigen Anzahl von Remote-Servern gestreamt werden.

Um Shadow zu testen, erhielten wir Zugriff auf ein Shadow Boost-Konto.

Shadow bietet vollen Zugriff auf einen Windows 10-Desktop, sodass Sie jeden Game Store oder fast jede Software auf Ihrem Remote-System installieren können.

Es ist wie bei der Installation auf einem lokalen PC, einschließlich der Speicherverwaltung.

Dies sind keine einzelnen Spiele, die auf Servern wie GeForce Now oder Stadia ausgeführt werden.

Es ist ein dedizierter Windows 10-PC, auf dem Sie herumspielen können und auf dem Ihre installierte Software, Einstellungen und Kontoinformationen zwischen den Sitzungen wie auf einem lokalen PC gespeichert sind.

Shadow empfiehlt eine 15-Mbit / s-Verbindung für eine gute Leistung.

Wie bei allen Spiel-Streaming-Diensten ist jedoch die Erfahrung umso besser, je schneller Ihre Verbindung ist und je weniger Eingangsverzögerung Sie sehen.

Mit der Shadow-App können Sie mit einem Klick eine Verbindung zu Ihrem Remote-PC herstellen.

Wenn das System noch nicht ausgeführt wird, dauert die Verbindung beim Hochfahren des PCs einige Sekunden bis eine Minute.

Andernfalls wird sofort eine Verbindung hergestellt.

Sobald Sie angemeldet sind, wird ein Fenster geöffnet, in dem ein Windows 10-Desktop wie eine virtuelle Maschine angezeigt wird.

Sie können festlegen, dass Shadow beim Herstellen einer Verbindung automatisch im Vollbildmodus angezeigt wird, oder mit dem Befehl Alt + Windows + F zwischen Fenster und Vollbild wechseln.

Schatten-App

Die PC-App sperrt Ihre Eingabegeräte im Vollbildmodus an den Remote-PC, sodass alle Maus- und Tastatureingaben direkt über diesen gesendet werden.

Es wird auch automatisch auf Ihr aktives Audiogerät ausgegeben, sodass Sie den Ton direkt vom Remote-PC empfangen können.

Wenn Sie ein kompatibles USB- oder Bluetooth-Gamepad anschließen, richtet Shadow es automatisch so ein, dass es auch mit dem Remote-PC funktioniert.

Wir hatten kein Problem damit, ein Gaming-Headset und einen Xbox Wireless Controller unter Shadow anzuschließen.

Beide Peripheriegeräte wurden sofort im System angezeigt.

Zusätzlich zur Desktop-App können Sie mit der mobilen Shadow-App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät auf Shadow zugreifen (Shadow ist auch für macOS verfügbar).

Es bietet den gleichen Zugriff auf Shadow wie die Desktop-App und ermöglicht es Ihnen sogar, direkt in den Big Picture-Modus von Steam und nicht auf den Windows-Desktop zu booten.

Wenn Sie Shadow auf einem Telefon verwenden, können Sie mit zwei Fingern zoomen und ziehen, um sich auf dem Desktop zu bewegen, wobei die Standardtipps und -züge die Maussteuerung emulieren.

Die Texteingabe erfolgt über die Bildschirmtastatur Ihres Telefons.

Erwarten Sie also nicht annähernd so reaktionsschnelle Erfahrungen wie mit einer physischen Maus und Tastatur.

Mit der App können Sie optional auch ein virtuelles Gamepad auf dem Bildschirm platzieren, damit Sie Spiele mit Ihren Daumen steuern können.

Wie alle Touchscreen-Steuerelemente funktionieren sie jedoch nur für eine kleine Teilmenge von Spielen.

Sie können jedoch eine Maus, eine Tastatur und ein Gamepad über Bluetooth mit Ihrem Telefon oder Tablet verbinden, um die gleiche Erfahrung wie mit der Desktop-App zu erzielen (nur auf einem kleineren Bildschirm).

Performance

Ich habe Origin, Steam und die Xbox-App auf meinem Test Shadow installiert, die alle genau so funktionierten, als ob ich sie auf einen lokalen Computer gestellt hätte.

Für meine Konten, die es verwenden, wurde eine Zwei-Faktor-Identifikation angewendet.

Für die Validierung des Remote-PCs war der gleiche Vorgang erforderlich, bei dem ein Sicherheitstoken eingegeben und bestätigt wurde, dass ich das System autorisiert habe.

Danach wurde jeder Game Store konsistent geöffnet und ich konnte ohne Aufforderung auf meine Bibliotheken zugreifen.

Ich habe über Steam und Xbox Games Pass eine Handvoll kleinerer Spiele auf meinem Shadow installiert, zusammen mit Apex Legends on Origin.

Das Herunterladen und Installieren jedes Spiels war unglaublich schnell, mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 60 Mbit / s (von den Servern der Game Stores bis zu Shadow, nicht die Verbindung zwischen Shadow und meinem lokalen PC).

Alle Spiele, die ich auf Shadow gespielt habe, fühlten sich reibungslos und reaktionsschnell an.

Apex Legends ist der schwierigste Foltertest für das Streaming von Spielen, da es eine hervorragende Verzögerung bei der Eingabe erfordert, um sich gut zu fühlen und Reisekrankheiten vorzubeugen, und als reines Online-Spiel, das eine sofortige Reaktion erfordert, wenn man auf feindliche Spieler trifft.

Ich hatte nur gelegentlich Schluckauf, bei dem meine Eingaben oder die Grafik leicht sprangen, aber im Allgemeinen fühlte es sich so reaktionsschnell an, als würde ich auf einem lokalen System spielen.

Die Grafik sah bei einer Auflösung von 1440p auf einem Computermonitor flüssig aus, und das Audio des Spiels wurde deutlich wiedergegeben.

Moonlighter, ein Indie-Action-Adventure-Spiel ähnlich einem 2D-Spiel The Legend of Zelda, spielte auch auf Shadow sehr gut.

Die Controller-Eingaben reagierten, und ich konnte reibungslos und bequem im Dungeon kriechen und Monster ohne merkliche Verzögerung bekämpfen.

World of Horror, ein Point-and-Click-Abenteuerspiel, spielte ebenfalls gut.

Während es das visuell und mechanisch einfachste Spiel ist, das ich getestet habe, reagierte das Klicken und das Fenster des Spiels konnte überall auf dem Desktop des Shadow geändert werden, genau wie ein Fenster auf einem lokalen PC.

Ich könnte leicht einen Webbrowser separat auf meinem Shadow öffnen, während ich das Spiel spiele.

Nicht-Gaming-Potenzial

Während Shadow hauptsächlich für PC-Spiele gedacht ist, da der Dienst einen leistungsstarken, voll funktionsfähigen Windows 10-Computer bietet, kann er auch für kreative Anwendungen verwendet werden.

Sie können möglicherweise Multimedia-Produktionssoftware auf Ihren Shadow laden und diese für die Fotobearbeitung, Videobearbeitung, 3D-Modellierung und sogar für die Erstellung von Spielen verwenden.

Wir haben diesen Aspekt von Shadow nicht getestet, aber basierend auf der Hardware, die über den Service verfügbar ist, scheint er in der Welt der Möglichkeiten zu liegen.

Sie müssen jedoch eine Art Cloud-Speicher oder Übertragungsdienst verwenden, um Mediendateien zur Bearbeitung auf Ihrem Shadow abzurufen, da kein direktes Hochladen von Ihrem lokalen Computer erfolgt.

Remote-PC-Stromversorgung

Shadow ist der teuerste Spiel-Streaming-Dienst, den wir getestet haben, aber es ist auch bei weitem der flexibelste und leistungsstärkste.

Anstatt sich auf eine begrenzte Liste kompatibler Spiele mit jedem anderen Dienst zu verlassen, bietet Shadow Ihnen einfach einen leistungsstarken Windows 10-PC, auf den Sie remote zugreifen können.

Es öffnet den Service sogar für Aktivitäten außerhalb des Spielens und könnte Produzenten kreativer Inhalte ansprechen, die nicht unbedingt über die lokale Verarbeitungsleistung verfügen, um alles zu bearbeiten und zu rendern, was sie wollen.

Ja, es ist teuer bei 11,99 USD pro Monat mit einer 12-monatigen Verpflichtung für die Einstiegsstufe, aber selbst dieses System ist zufriedenstellend leistungsfähig.

Wenn Sie überlegen, wie viel ein vergleichbarer Gaming-PC für den Kauf oder Bau kosten würde, scheinen die Preise von Shadow viel überzeugender zu sein.

Solange Sie über eine gute Netzwerkverbindung verfügen, benötigen Sie keinen leistungsstarken Computer, um alle gewünschten PC-Spiele auszuführen.

Das ist mehr als GeForce Now oder Stadia und ihre begrenzten Bibliotheken bieten können.

In diesem Sinne erhält Shadow die Wahl unserer Redaktion für Spiele-Streaming-Dienste.

Das Fazit

Shadow by Blade ist ein Dienst, mit dem Sie von jedem anderen PC, Mac oder Android-Gerät aus auf einen leistungsstarken Windows 10-Computer zugreifen können, um ein verzögerungsfreies Spielerlebnis zu erzielen.

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter