Jins Blue Light Nachtbrille Bewertung

Der japanische Brillenhersteller Jins hat seine Auswahl an Behandlungen für Blaulicht-Blockierlinsen von nur einer, Jins Screen, auf drei verschiedene Arten von Jins Blue Light-Linsen erweitert.

Es gibt den originalen Jins-Bildschirm (jetzt Jins Blue Light), eine subtile Tönung, die 25 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Jins Blue Light Pro, eine deutlichere grünliche Tönung, die 40 Prozent des blauen Lichts blockiert; und Jins Blue Light Night, hier besprochen, die stärkste Tönung, die 60 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Wenn Sie dazu neigen, Ihr Telefon oder andere elektronische Geräte im Bett bei ausgeschaltetem Licht zu verwenden, sollten Sie diese Brille (ab 180 US-Dollar) kaufen.

Preise und Rahmen

Wie Jins Blue Light Pro kostet Jins Blue Light Night zusätzlich zum Preis der Brillen 100 US-Dollar (Standard-Jins Blue Light ist zusammen mit Einstärken-Brillengläsern im Brillenpreis enthalten).

Um Jins Blue Light Night zu testen, schickte mir das Unternehmen einen Satz abgerundeter, ausgefallener Rahmen in Form der 100-Dollar-Konstantin-Brezel für einen Gesamtverkaufspreis von 200 US-Dollar mit der Nachtbehandlung.

Jins 'Rahmen sind schön konstruiert und komfortabel.

Die Konstantin Brezelrahmen verfügen über kreisförmige Gläser und eine Sattelbrückennase.

Sie bestehen aus demselben AirFrame-Material wie die zuvor getesteten Brillen Jins Switch 371 und Switch 263, einem flexiblen, haltbaren Kunststoff, der ein bisschen wie Acetat aussieht und sich anfühlt.

Die Rahmen werden mit einem harten schwarzen Gehäuse zum Schutz der Brille und einem Mikrofasertuch zum Reinigen geliefert.

Für den nächtlichen Gebrauch

Jins Blue Light Night-Objektive haben keinen subtilen Farbton wie Jins Blue Light oder Jins Blue Light Pro, sondern einen deutlichen Farbton, der 60 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Sie ähneln den Bernsteinlinsen von Gunnar, aber die Bernsteintönung ist etwas brauner als die gelblichen Gunnars, die 65 Prozent des blauen Lichts blockieren.

Wie der Name schon sagt, sind die Jins Blue Light Night-Objektive für den Einsatz in der Nacht oder in dunklen Umgebungen vorgesehen.

Die starke Tönung soll die Härte heller Bildschirme in Situationen abschwächen, in denen Ihre Augen möglicherweise lichtempfindlicher sind, beispielsweise wenn sie ansonsten von Dunkelheit umgeben sind.

Dadurch sehen hellweiße Bildschirme wie Computermonitore viel wärmer aus, was sich für die Augen beruhigend anfühlt.

Die Farbe der Tönung stört die Nachtsicht nicht wesentlich.

In Innenräumen und bei schlechten Lichtverhältnissen erzeugen die Brillen nicht den Sonnenbrilleneffekt dunkelgrauer Gläser, die alles zu sehr verdunkeln, um es außerhalb des hellen Lichts zu sehen.

Eine beruhigende Tönung

Ich bin gelegentlich anfällig für Migräne und lichtempfindliche Kopfschmerzen und verbringe die meiste Zeit damit, auf einen Bildschirm zu starren.

Für das kalte Weiß von Computermonitoren erwärmt Jins Blue Light Night alles, während die Farben leicht gelbbraun getönt werden.

Ich finde die Tönung sehr entspannend auf meinen Augen, ein bisschen mehr als Gunnars mehr gelbe und bernsteinfarbene Töne.

Da der Farbton spürbar ist, sind meine Augen darauf vorbereitet, dass alles andere, was ich betrachte, verzerrt wird, was bedeutet, dass ich nicht den desorientierenden Effekt bekomme, den ich mit dem subtilen Grünton der Jins Blue Light Pro-Objektive erlebt habe, die die Farben nahe beieinander halten genau beim Verschieben von Weiß und leichtem Abwerfen von wärmeren Weißweinen.

Unterschiedliche Personen reagieren unterschiedlich auf Blaulicht, schwaches Licht und Computermonitore.

Daher erhalten Sie möglicherweise unterschiedliche Ergebnisse mit Jins Blue Light Night-Objektiven, aber für mich haben sie gut funktioniert.

Entspannen Sie Ihre Augen

Ich finde die Jins Blue Light Night-Objektive sehr hilfreich, wenn ich meinen Computer in einem dunklen Raum benutze.

Der Farbton verzerrt die Farben, aber es ist ein gleichmäßiges Gelbbraun, das alles, was ich sehe, erwärmt und die Belastung der Augen verringert.

Es hilft auch bei hellem Licht und stumpft harte Decken ab.

Jins empfiehlt diese Brille jedoch nur für den Nachtgebrauch.

Ob Sie den Effekt für nützlich halten, hängt von Ihrer eigenen Lichtempfindlichkeit ab.

Unabhängig davon handelt es sich um starke Blaulicht-Blockierlinsen in hochwertigen Fassungen, die im Vergleich zu Gunnars Bernsteinlinsen günstig sind und jedem helfen sollten, der in dunklen Umgebungen auf helle Bildschirme starrt.

Jins Blaulicht Nachtgläser

Das Fazit

Die Jins Blue Light Night-Brille bietet eine kräftige Tönung, um blaues Licht zu reduzieren, wenn Sie auf einen Bildschirm im Dunkeln starren.

Der japanische Brillenhersteller Jins hat seine Auswahl an Behandlungen für Blaulicht-Blockierlinsen von nur einer, Jins Screen, auf drei verschiedene Arten von Jins Blue Light-Linsen erweitert.

Es gibt den originalen Jins-Bildschirm (jetzt Jins Blue Light), eine subtile Tönung, die 25 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Jins Blue Light Pro, eine deutlichere grünliche Tönung, die 40 Prozent des blauen Lichts blockiert; und Jins Blue Light Night, hier besprochen, die stärkste Tönung, die 60 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Wenn Sie dazu neigen, Ihr Telefon oder andere elektronische Geräte im Bett bei ausgeschaltetem Licht zu verwenden, sollten Sie diese Brille (ab 180 US-Dollar) kaufen.

Preise und Rahmen

Wie Jins Blue Light Pro kostet Jins Blue Light Night zusätzlich zum Preis der Brillen 100 US-Dollar (Standard-Jins Blue Light ist zusammen mit Einstärken-Brillengläsern im Brillenpreis enthalten).

Um Jins Blue Light Night zu testen, schickte mir das Unternehmen einen Satz abgerundeter, ausgefallener Rahmen in Form der 100-Dollar-Konstantin-Brezel für einen Gesamtverkaufspreis von 200 US-Dollar mit der Nachtbehandlung.

Jins 'Rahmen sind schön konstruiert und komfortabel.

Die Konstantin Brezelrahmen verfügen über kreisförmige Gläser und eine Sattelbrückennase.

Sie bestehen aus demselben AirFrame-Material wie die zuvor getesteten Brillen Jins Switch 371 und Switch 263, einem flexiblen, haltbaren Kunststoff, der ein bisschen wie Acetat aussieht und sich anfühlt.

Die Rahmen werden mit einem harten schwarzen Gehäuse zum Schutz der Brille und einem Mikrofasertuch zum Reinigen geliefert.

Für den nächtlichen Gebrauch

Jins Blue Light Night-Objektive haben keinen subtilen Farbton wie Jins Blue Light oder Jins Blue Light Pro, sondern einen deutlichen Farbton, der 60 Prozent des blauen Lichts blockiert.

Sie ähneln den Bernsteinlinsen von Gunnar, aber die Bernsteintönung ist etwas brauner als die gelblichen Gunnars, die 65 Prozent des blauen Lichts blockieren.

Wie der Name schon sagt, sind die Jins Blue Light Night-Objektive für den Einsatz in der Nacht oder in dunklen Umgebungen vorgesehen.

Die starke Tönung soll die Härte heller Bildschirme in Situationen abschwächen, in denen Ihre Augen möglicherweise lichtempfindlicher sind, beispielsweise wenn sie ansonsten von Dunkelheit umgeben sind.

Dadurch sehen hellweiße Bildschirme wie Computermonitore viel wärmer aus, was sich für die Augen beruhigend anfühlt.

Die Farbe der Tönung stört die Nachtsicht nicht wesentlich.

In Innenräumen und bei schlechten Lichtverhältnissen erzeugen die Brillen nicht den Sonnenbrilleneffekt dunkelgrauer Gläser, die alles zu sehr verdunkeln, um es außerhalb des hellen Lichts zu sehen.

Eine beruhigende Tönung

Ich bin gelegentlich anfällig für Migräne und lichtempfindliche Kopfschmerzen und verbringe die meiste Zeit damit, auf einen Bildschirm zu starren.

Für das kalte Weiß von Computermonitoren erwärmt Jins Blue Light Night alles, während die Farben leicht gelbbraun getönt werden.

Ich finde die Tönung sehr entspannend auf meinen Augen, ein bisschen mehr als Gunnars mehr gelbe und bernsteinfarbene Töne.

Da der Farbton spürbar ist, sind meine Augen darauf vorbereitet, dass alles andere, was ich betrachte, verzerrt wird, was bedeutet, dass ich nicht den desorientierenden Effekt bekomme, den ich mit dem subtilen Grünton der Jins Blue Light Pro-Objektive erlebt habe, die die Farben nahe beieinander halten genau beim Verschieben von Weiß und leichtem Abwerfen von wärmeren Weißweinen.

Unterschiedliche Personen reagieren unterschiedlich auf Blaulicht, schwaches Licht und Computermonitore.

Daher erhalten Sie möglicherweise unterschiedliche Ergebnisse mit Jins Blue Light Night-Objektiven, aber für mich haben sie gut funktioniert.

Entspannen Sie Ihre Augen

Ich finde die Jins Blue Light Night-Objektive sehr hilfreich, wenn ich meinen Computer in einem dunklen Raum benutze.

Der Farbton verzerrt die Farben, aber es ist ein gleichmäßiges Gelbbraun, das alles, was ich sehe, erwärmt und die Belastung der Augen verringert.

Es hilft auch bei hellem Licht und stumpft harte Decken ab.

Jins empfiehlt diese Brille jedoch nur für den Nachtgebrauch.

Ob Sie den Effekt für nützlich halten, hängt von Ihrer eigenen Lichtempfindlichkeit ab.

Unabhängig davon handelt es sich um starke Blaulicht-Blockierlinsen in hochwertigen Fassungen, die im Vergleich zu Gunnars Bernsteinlinsen günstig sind und jedem helfen sollten, der in dunklen Umgebungen auf helle Bildschirme starrt.

Jins Blaulicht Nachtgläser

Das Fazit

Die Jins Blue Light Night-Brille bietet eine kräftige Tönung, um blaues Licht zu reduzieren, wenn Sie auf einen Bildschirm im Dunkeln starren.

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter