HP E24d G4 FHD Advanced Docking Monitor Bewertung

Der HP E24d G4 ist für ein Produkt geeignet, das als "Advanced Docking Monitor" bezeichnet wird.

Er bietet eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen sowie Komfort- und Bequemlichkeitsfunktionen, die auf den Unternehmensgebrauch zugeschnitten sind.

Mit diesem Bedienfeld auf Ihrem Schreibtisch benötigen Sie kein separates Dock für Ihren Computer, da Sie mit dem großzügig ausgestatteten integrierten USB-Hub des E24d Zubehör in Hülle und Fülle anschließen können.

Sie können einen anderen Monitor über eine DisplayPort-Verbindung verketten, mit einem USB-Typ-C-Kabel an Ihren Computer anschließen (während Sie Ihren PC mit bis zu 100 Watt versorgen) oder zwei Computer über einen „virtuellen KVM-Switch“ an den E24d anschließen " Aufbau.

Sie können den Monitor auch an ein LAN anschließen.

Dies sind nur einige der zahlreichen Funktionen dieses einzigartigen Monitors, die ihm die Wahl der Redaktion für hochwertige Office-Produktivitätsanzeigen einbringen.

Alle Eingaben für den Unternehmensgebrauch

Der E24d verfügt über ein 23,8-Zoll-IPS-Panel mit einer nativen Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und einem Standard-Breitbild-Seitenverhältnis von 16: 9.

Diese Auflösung ist nach heutigen Maßstäben moderat, reicht jedoch für ein 24-Zoll-Display aus.

Mit einer Pixeldichte von 92 Pixel pro Zoll (ppi) sollte dies für den allgemeinen Geschäftsgebrauch mehr als ausreichend sein.

Wenn Sie einen größeren Bildschirm und eine höhere Auflösung wünschen, bietet HP auch den E27d G4 QHD Advanced Docking Monitor (479 US-Dollar) an, eine 27-Zoll-Version mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 und einer maximalen Helligkeit von 300 Nits.

Der E24d misst 19,5 x 21,2 x 7,5 Zoll (HWD) und wiegt 15,1 Pfund.

Er verfügt über einen mattschwarzen Rahmen, der mit einem silbernen Ständer verbunden ist.

Die oberen und seitlichen Einfassungen des Bildschirms sind minimal - was ihn zu einem guten Kandidaten für ein Multi-Monitor-Setup macht -, während sich die untere Einfassung etwa 0,6 Zoll unter dem Bildschirm erstreckt.

Hinter der oberen Frontblende befindet sich eine Pull-up-Webcam mit integriertem Mikrofon, mit der Sie sich über die Windows Hello-Gesichtserkennung (sofern Sie die Webcam Ihres Computers gegebenenfalls im Geräte-Manager deaktivieren) oder für Telefonkonferenzen anmelden können.

Der E24d unterstützt alle ergonomischen Standardeinstellungen, einschließlich Höhen-, Neigungs-, Schwenk- und Schwenksteuerung.

Wenn Sie möchten, können Sie den Monitor an einem Arm oder an einer Wand montieren, indem Sie die VESA-Halterung des E24d mit Löchern im Abstand von 100 mm auf der Rückseite des Gehäuses verwenden.

(Die Halterung selbst ist nicht im Lieferumfang enthalten.)

Die bemerkenswert große Auswahl an Anschlüssen zeichnet den E24d aus.

Es verfügt über einen HDMI 1.4-Anschluss, einen DisplayPort 1.2-Eingang und einen DisplayPort 1.2-Ausgang.

Über den DisplayPort-Out-Port können Sie einen zweiten Monitor verketten.

Dies ist eine Funktion, die wir beim Dell P2720DC der Editors 'Choice, beim ViewSonic TD2455 und beim Mac-freundlichen LG UltraFine 4K-Display (24MD4KL-B) gesehen haben.

Darüber hinaus unterstützt ein USB-Typ-C-Upstream-Anschluss am Monitor DisplayPort-over-USB für den Austausch von Daten oder Videos sowie eine Stromversorgung von bis zu 100 Watt, während ein Downstream-USB-C-Anschluss bis zu 15 Watt Ladezeit bieten kann Strom für beispielsweise ein Telefon.

Ein Hub mit vier nachgeschalteten USB 3.1-Anschlüssen unterstützt das schnelle Laden kleiner Geräte mit einer Leistung von 7,5 Watt.

Sie können externe Festplatten und andere Peripheriegeräte an diesen USB-Cluster anschließen, der praktisch als Dockingstation für Ihren Computer fungiert.

Es gibt auch eine RJ-45-Ethernet-Buchse, die Gigabit-Ethernet unterstützt.

Wir haben Ethernet-Ports bei mehreren Modellen gesehen, einschließlich des NEC MultiSync PA311D-BK, aber keinen in der Preisklasse des E24d.

Über diese Funktion können Sie den E24d mit einem LAN verbinden und - wenn ein HP Laptop über eine USB-C-Verbindung mit dem Monitor verbunden ist - Ihre IT-Abteilung in die Lage versetzen, andere Setup-, Verwaltungs- und Sicherheitsaufgaben remote auszuführen.

Zu den unterstützten Funktionen zur Netzwerkverwaltung gehören PXE-Start, LAN / WLAN-Switching, WoL und MAC-Adressübergabe.

Die erste (Preboot eXecution Environment) ermöglicht es einem Computer, direkt vom Netzwerk aus zu starten.

Durch LAN / WLAN-Umschaltung wird das WLAN des Laptops deaktiviert, wenn der Monitor mit einem LAN verbunden ist.

Wake-on-LAN (WoL) ermöglicht das Remote-Aufwecken eines Computers aus einem Energiesparmodus.

Mit der Pass-Through-Funktion für MAC-Adressen kann der Laptop die MAC-Adresse des Monitors / Docks umgehen, sodass er im Netzwerk mit seiner eigenen MAC-Adresse eindeutig identifiziert werden kann.

Eine weitere nützliche Funktion ist ein virtueller KVM-Switch, mit dem Sie zwei Computer anschließen können - einen über USB-C, einen über HDMI oder DisplayPort - und zwischen ihren Eingängen wechseln können.

Standardmäßig hat der mit USB-C verbundene Computer Vorrang.

Sie können jedoch problemlos zum anderen wechseln, indem Sie eine Menüeinstellung in der Bildschirmanzeige (OSD) ändern.

Einige andere Monitore, einschließlich des gebogenen Dell UltraSharp 34-USB-C-Monitors (U3419W), verfügen über solche virtuellen KVM-Switches.

Mit Ausnahme von zwei der USB 3-Anschlüsse und einer Audioausgangsbuchse (es sind keine Lautsprecher eingebaut) sind alle Anschlüsse nach hinten gerichtet.

Glücklicherweise sind sie leicht zugänglich, indem Sie den Monitor in den Hochformatmodus schwenken, ein Gerät oder Kabel hinzufügen oder entfernen und zurück in den Querformat schwenken.

Wenn ein HP Computer über USB-C mit dem E24d verbunden ist, unterstützt der Monitor Single Power On, mit dem Sie sowohl Ihr Display als auch Ihren Laptop (auch bei geschlossenem Deckel) mit einer einzigen Taste auf dem Display einschalten können.

Dieser Netzschalter (im Gegensatz zum Ein- / Ausschalter, der sich hinten zwischen den Anschlüssen befindet) befindet sich am unteren Rand des Monitors am rechten Rand neben vier kleinen Tasten, mit denen Sie im OSD navigieren können.

Obwohl das Menüsystem für ein OSD ziemlich Standard ist, reagieren die Tasten - die unter der unteren Einfassung so gut wie unsichtbar sind - nicht sehr schnell, und manchmal musste ich sie mehrmals drücken, bevor etwas passieren konnte.

Helligkeits- und Farbtests

Der E24d ist nicht für feine Farbarbeiten ausgelegt, und die Ergebnisse meiner Helligkeits- und Farbabdeckungstests spiegeln dies wider.

Die Nennhelligkeit beträgt 250 Nits (Candela pro Quadratmeter); Ich habe es bei 209,5 Nits getestet.

Ich habe das Kontrastverhältnis bei 905: 1 gemessen, etwas weniger als bei 1.000: 1.

Es deckte 93,1 Prozent des sRGB-Farbumfangs, des Standardfarbraums für das Web und viele andere Anwendungen ab.

HP behauptet, NTSC, einen für analoges Fernsehen entwickelten Farbraum, zu 72 Prozent abgedeckt zu haben.

Ich habe es bei 68 Prozent NTSC getestet.

Trotzdem habe ich mit dem E24d eine beträchtliche Menge an gelegentlicher Fotobearbeitung durchgeführt und war mit den Ergebnissen zufrieden.

Ebenso erwies es sich als gut für das gelegentliche Ansehen von Videos.

Ein korporatives Füllhorn

Auf den ersten Blick scheint der HP E24d G4 mit seiner bescheidenen nativen Bildschirmauflösung und der unverwechselbaren Farbabdeckung nicht ungewöhnlich zu sein.

Was den HP E24d G4 wirklich von anderen Unternehmensmonitoren unterscheidet, ist seine große Auswahl an Anschlüssen und unterstützten Funktionen.

Zwischen der Popup-Webcam, der Unterstützung für die Verkettung mehrerer Monitore, dem Ethernet-Anschluss und dem virtuellen KVM-Switch ist die Fülle an Anschlüssen und geschäftsfreundlichen Funktionen des E24d atemberaubend und der Ständer ist auch gut einstellbar.

Damit haben unsere Redakteure die Wahl als Docking-Monitor für Unternehmen.

HP E24d G4 FHD Erweiterter Docking-Monitor

Vorteile

  • Unterstützt die Verkettung mehrerer Monitore

  • Die USB-C-Verbindung unterstützt die 100-Watt-Stromversorgung

  • Virtuelle KVM-Switch-Funktion

  • Kann mit einem LAN verbunden werden

View More

Das Fazit

Obwohl der erweiterte E24d G4 FHD-Docking-Monitor von HP die typische Auflösung, Helligkeit und Farbqualität eines 24-Zoll-Displays aufweist, bietet der tiefe Port-Mix und die Fülle an geschäftsfähigen Funktionen einen Vorteil als Produktivitätsmonitor für Unternehmen.

HP E24d G4 FHD Erweiterte Docking-Monitor-Spezifikationen

Panelgröße (von Ecke zu Ecke) 24 Zoll
Native Auflösung 1920 bis 1080
Seitenverhältnis 16: 9
Bildschirmtechnologie IPS
Bewertete Bildschirmleuchtdichte 250 cd / m 2
Nennkontrastverhältnis 1000: 1
Pixelaktualisierungsrate 60 Hz
Adaptive Sync N / A
Videoeingänge DisplayPort, HDMI, USB-C
USB-Anschlüsse (außer Upstream) 5
VESA DisplayHDR Level N / A
Abmessungen (HWD) 7,5 x 21,2 x 19,5 Zoll
Gewicht 15,1 lbs
Höhenverstellbarer Ständer? Ja
Kippständer? Ja
Drehständer? Ja
Landschafts- / Porträt-Drehpunkt Ja
Garantie (Teile / Arbeit) 3 Jahre

Der HP E24d G4 ist für ein Produkt geeignet, das als "Advanced Docking Monitor" bezeichnet wird.

Er bietet eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen sowie Komfort- und Bequemlichkeitsfunktionen, die auf den Unternehmensgebrauch zugeschnitten sind.

Mit diesem Bedienfeld auf Ihrem Schreibtisch benötigen Sie kein separates Dock für Ihren Computer, da Sie mit dem großzügig ausgestatteten integrierten USB-Hub des E24d Zubehör in Hülle und Fülle anschließen können.

Sie können einen anderen Monitor über eine DisplayPort-Verbindung verketten, mit einem USB-Typ-C-Kabel an Ihren Computer anschließen (während Sie Ihren PC mit bis zu 100 Watt versorgen) oder zwei Computer über einen „virtuellen KVM-Switch“ an den E24d anschließen " Aufbau.

Sie können den Monitor auch an ein LAN anschließen.

Dies sind nur einige der zahlreichen Funktionen dieses einzigartigen Monitors, die ihm die Wahl der Redaktion für hochwertige Office-Produktivitätsanzeigen einbringen.

Alle Eingaben für den Unternehmensgebrauch

Der E24d verfügt über ein 23,8-Zoll-IPS-Panel mit einer nativen Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und einem Standard-Breitbild-Seitenverhältnis von 16: 9.

Diese Auflösung ist nach heutigen Maßstäben moderat, reicht jedoch für ein 24-Zoll-Display aus.

Mit einer Pixeldichte von 92 Pixel pro Zoll (ppi) sollte dies für den allgemeinen Geschäftsgebrauch mehr als ausreichend sein.

Wenn Sie einen größeren Bildschirm und eine höhere Auflösung wünschen, bietet HP auch den E27d G4 QHD Advanced Docking Monitor (479 US-Dollar) an, eine 27-Zoll-Version mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 und einer maximalen Helligkeit von 300 Nits.

Der E24d misst 19,5 x 21,2 x 7,5 Zoll (HWD) und wiegt 15,1 Pfund.

Er verfügt über einen mattschwarzen Rahmen, der mit einem silbernen Ständer verbunden ist.

Die oberen und seitlichen Einfassungen des Bildschirms sind minimal - was ihn zu einem guten Kandidaten für ein Multi-Monitor-Setup macht -, während sich die untere Einfassung etwa 0,6 Zoll unter dem Bildschirm erstreckt.

Hinter der oberen Frontblende befindet sich eine Pull-up-Webcam mit integriertem Mikrofon, mit der Sie sich über die Windows Hello-Gesichtserkennung (sofern Sie die Webcam Ihres Computers gegebenenfalls im Geräte-Manager deaktivieren) oder für Telefonkonferenzen anmelden können.

Der E24d unterstützt alle ergonomischen Standardeinstellungen, einschließlich Höhen-, Neigungs-, Schwenk- und Schwenksteuerung.

Wenn Sie möchten, können Sie den Monitor an einem Arm oder an einer Wand montieren, indem Sie die VESA-Halterung des E24d mit Löchern im Abstand von 100 mm auf der Rückseite des Gehäuses verwenden.

(Die Halterung selbst ist nicht im Lieferumfang enthalten.)

Die bemerkenswert große Auswahl an Anschlüssen zeichnet den E24d aus.

Es verfügt über einen HDMI 1.4-Anschluss, einen DisplayPort 1.2-Eingang und einen DisplayPort 1.2-Ausgang.

Über den DisplayPort-Out-Port können Sie einen zweiten Monitor verketten.

Dies ist eine Funktion, die wir beim Dell P2720DC der Editors 'Choice, beim ViewSonic TD2455 und beim Mac-freundlichen LG UltraFine 4K-Display (24MD4KL-B) gesehen haben.

Darüber hinaus unterstützt ein USB-Typ-C-Upstream-Anschluss am Monitor DisplayPort-over-USB für den Austausch von Daten oder Videos sowie eine Stromversorgung von bis zu 100 Watt, während ein Downstream-USB-C-Anschluss bis zu 15 Watt Ladezeit bieten kann Strom für beispielsweise ein Telefon.

Ein Hub mit vier nachgeschalteten USB 3.1-Anschlüssen unterstützt das schnelle Laden kleiner Geräte mit einer Leistung von 7,5 Watt.

Sie können externe Festplatten und andere Peripheriegeräte an diesen USB-Cluster anschließen, der praktisch als Dockingstation für Ihren Computer fungiert.

Es gibt auch eine RJ-45-Ethernet-Buchse, die Gigabit-Ethernet unterstützt.

Wir haben Ethernet-Ports bei mehreren Modellen gesehen, einschließlich des NEC MultiSync PA311D-BK, aber keinen in der Preisklasse des E24d.

Über diese Funktion können Sie den E24d mit einem LAN verbinden und - wenn ein HP Laptop über eine USB-C-Verbindung mit dem Monitor verbunden ist - Ihre IT-Abteilung in die Lage versetzen, andere Setup-, Verwaltungs- und Sicherheitsaufgaben remote auszuführen.

Zu den unterstützten Funktionen zur Netzwerkverwaltung gehören PXE-Start, LAN / WLAN-Switching, WoL und MAC-Adressübergabe.

Die erste (Preboot eXecution Environment) ermöglicht es einem Computer, direkt vom Netzwerk aus zu starten.

Durch LAN / WLAN-Umschaltung wird das WLAN des Laptops deaktiviert, wenn der Monitor mit einem LAN verbunden ist.

Wake-on-LAN (WoL) ermöglicht das Remote-Aufwecken eines Computers aus einem Energiesparmodus.

Mit der Pass-Through-Funktion für MAC-Adressen kann der Laptop die MAC-Adresse des Monitors / Docks umgehen, sodass er im Netzwerk mit seiner eigenen MAC-Adresse eindeutig identifiziert werden kann.

Eine weitere nützliche Funktion ist ein virtueller KVM-Switch, mit dem Sie zwei Computer anschließen können - einen über USB-C, einen über HDMI oder DisplayPort - und zwischen ihren Eingängen wechseln können.

Standardmäßig hat der mit USB-C verbundene Computer Vorrang.

Sie können jedoch problemlos zum anderen wechseln, indem Sie eine Menüeinstellung in der Bildschirmanzeige (OSD) ändern.

Einige andere Monitore, einschließlich des gebogenen Dell UltraSharp 34-USB-C-Monitors (U3419W), verfügen über solche virtuellen KVM-Switches.

Mit Ausnahme von zwei der USB 3-Anschlüsse und einer Audioausgangsbuchse (es sind keine Lautsprecher eingebaut) sind alle Anschlüsse nach hinten gerichtet.

Glücklicherweise sind sie leicht zugänglich, indem Sie den Monitor in den Hochformatmodus schwenken, ein Gerät oder Kabel hinzufügen oder entfernen und zurück in den Querformat schwenken.

Wenn ein HP Computer über USB-C mit dem E24d verbunden ist, unterstützt der Monitor Single Power On, mit dem Sie sowohl Ihr Display als auch Ihren Laptop (auch bei geschlossenem Deckel) mit einer einzigen Taste auf dem Display einschalten können.

Dieser Netzschalter (im Gegensatz zum Ein- / Ausschalter, der sich hinten zwischen den Anschlüssen befindet) befindet sich am unteren Rand des Monitors am rechten Rand neben vier kleinen Tasten, mit denen Sie im OSD navigieren können.

Obwohl das Menüsystem für ein OSD ziemlich Standard ist, reagieren die Tasten - die unter der unteren Einfassung so gut wie unsichtbar sind - nicht sehr schnell, und manchmal musste ich sie mehrmals drücken, bevor etwas passieren konnte.

Helligkeits- und Farbtests

Der E24d ist nicht für feine Farbarbeiten ausgelegt, und die Ergebnisse meiner Helligkeits- und Farbabdeckungstests spiegeln dies wider.

Die Nennhelligkeit beträgt 250 Nits (Candela pro Quadratmeter); Ich habe es bei 209,5 Nits getestet.

Ich habe das Kontrastverhältnis bei 905: 1 gemessen, etwas weniger als bei 1.000: 1.

Es deckte 93,1 Prozent des sRGB-Farbumfangs, des Standardfarbraums für das Web und viele andere Anwendungen ab.

HP behauptet, NTSC, einen für analoges Fernsehen entwickelten Farbraum, zu 72 Prozent abgedeckt zu haben.

Ich habe es bei 68 Prozent NTSC getestet.

Trotzdem habe ich mit dem E24d eine beträchtliche Menge an gelegentlicher Fotobearbeitung durchgeführt und war mit den Ergebnissen zufrieden.

Ebenso erwies es sich als gut für das gelegentliche Ansehen von Videos.

Ein korporatives Füllhorn

Auf den ersten Blick scheint der HP E24d G4 mit seiner bescheidenen nativen Bildschirmauflösung und der unverwechselbaren Farbabdeckung nicht ungewöhnlich zu sein.

Was den HP E24d G4 wirklich von anderen Unternehmensmonitoren unterscheidet, ist seine große Auswahl an Anschlüssen und unterstützten Funktionen.

Zwischen der Popup-Webcam, der Unterstützung für die Verkettung mehrerer Monitore, dem Ethernet-Anschluss und dem virtuellen KVM-Switch ist die Fülle an Anschlüssen und geschäftsfreundlichen Funktionen des E24d atemberaubend und der Ständer ist auch gut einstellbar.

Damit haben unsere Redakteure die Wahl als Docking-Monitor für Unternehmen.

HP E24d G4 FHD Erweiterter Docking-Monitor

Vorteile

  • Unterstützt die Verkettung mehrerer Monitore

  • Die USB-C-Verbindung unterstützt die 100-Watt-Stromversorgung

  • Virtuelle KVM-Switch-Funktion

  • Kann mit einem LAN verbunden werden

View More

Das Fazit

Obwohl der erweiterte E24d G4 FHD-Docking-Monitor von HP die typische Auflösung, Helligkeit und Farbqualität eines 24-Zoll-Displays aufweist, bietet der tiefe Port-Mix und die Fülle an geschäftsfähigen Funktionen einen Vorteil als Produktivitätsmonitor für Unternehmen.

HP E24d G4 FHD Erweiterte Docking-Monitor-Spezifikationen

Panelgröße (von Ecke zu Ecke) 24 Zoll
Native Auflösung 1920 bis 1080
Seitenverhältnis 16: 9
Bildschirmtechnologie IPS
Bewertete Bildschirmleuchtdichte 250 cd / m 2
Nennkontrastverhältnis 1000: 1
Pixelaktualisierungsrate 60 Hz
Adaptive Sync N / A
Videoeingänge DisplayPort, HDMI, USB-C
USB-Anschlüsse (außer Upstream) 5
VESA DisplayHDR Level N / A
Abmessungen (HWD) 7,5 x 21,2 x 19,5 Zoll
Gewicht 15,1 lbs
Höhenverstellbarer Ständer? Ja
Kippständer? Ja
Drehständer? Ja
Landschafts- / Porträt-Drehpunkt Ja
Garantie (Teile / Arbeit) 3 Jahre

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter