Grammatiküberprüfung | Daxdi

Jeder, einschließlich professioneller Schriftsteller, macht Fehler beim Schreiben.

Selbst wenn Sie die Grundlagen verstanden haben, kann es überwältigend sein, übergeordnete Grammatik- und Stilnuancen zu finden.

Grammatik, die sich a nennt Schreibassistentkann in diesen Szenarien helfen.

Diese App für Autoren schlägt Rechtschreib-, Grammatik- und Stiländerungen in Echtzeit vor und kann sogar für bestimmte Genres bearbeitet werden.

Obwohl die kostenpflichtigen Abonnements etwas teuer sind und der Service nicht offline funktioniert, lohnt sich die Unterstützung von Grammarly für viele Plattformen und die Benutzerfreundlichkeit auf jeden Fall.

Grammatik (fast) überall verbessern

Grammatik kostet 29,95 USD pro Monat, 59,95 USD pro Quartal oder 139,95 USD pro Jahr.

Wenn dieser Preis hoch erscheint, wissen Sie, dass Grammatik häufig Abonnementrabatte anbietet.

Für den Eintrittspreis erhalten Sie unter anderem benutzerdefinierte Schecks für verschiedene Dokumenttypen, einen Plagiatsfilter und eine Funktion zur Diversifizierung Ihres Wortschatzes.

Grammarly bietet auch eine eingeschränkte kostenlose Version an, die nach kritischen Rechtschreib- und Grammatikfehlern sucht.

Die Business-Stufe von Grammarly kostet 15 USD pro Mitglied und Monat und wird jährlich in Rechnung gestellt.

Grammarly bietet native Desktop-Clients für Windows und MacOS.

Browsererweiterungen für Chrome, Firefox, Safari und Edge; und ein Microsoft Office-Add-In (jetzt sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Plattformen).

Grammatik kann auch auf Android und iOS über eine mobile Tastatur-App verwendet werden.

Grammatik unterstützt zwei weitere wichtige Schreibplattformen: Google Text & Tabellen und Medium.

Die Integration von Google Text & Tabellen hat kürzlich neue Funktionen erhalten, die ich in einem späteren Abschnitt erläutere.

Sie müssen jedoch weiterhin die Chrome-Erweiterung verwenden, um die vollständige Google Docs-Erfahrung von Grammarly zu erhalten.

Ich würde mir wünschen, dass Grammatik zu Apples iWork Suite sowie zu LibreOffice oder OpenOffice für Linux-Benutzer hinzugefügt wird.

Erste Schritte und Sicherheit

Grammatik überprüft Ihr Schreiben anhand der Datenbank mit Inhalts- und Stilfehlern sowie anonym gesammelten Daten der täglich aktiven Benutzer.

Der Nachteil dieses Echtzeitmodells ist, dass Grammatik eine Internetverbindung benötigt, um zu funktionieren.

In der Verwendung unterstreicht Grammatik kritische Fehler in Rot (Rechtschreibung und grundlegende Grammatik) und erweiterte Fehler in anderen Farben (Stil und Best Practices), obwohl die letztere Funktion auf Premium-Benutzer beschränkt ist.

Wenn Sie den Mauszeiger über eines der angegebenen Wörter oder Ausdrücke halten, können Sie den Fehler direkt beheben oder eine detailliertere Erklärung des Fehlers lesen.

Ich schätze die klare Sprache der Beschreibungen und die Verwendung von Beispielsätzen zur Veranschaulichung von Fehlern.

Es ist detaillierter als das, was Sie mit den integrierten Grammatikprüfern von Google Text & Tabellen und Office 365 erhalten, obwohl sich letztere schnell verbessern.

Ich finde auch, dass die Fehleranzahl, die Grammatik am Ende jedes Dokuments hinzufügt, eine effiziente Methode ist, um zu zeigen, wie viel Bearbeitungsarbeit ich noch habe.

Sie müssen sich der potenziellen Datenschutz- und Sicherheitsrisiken jeder Software bewusst sein, die überprüft, was Sie eingeben.

Beispielsweise meldete Tavis Ormandy, ein Google-Sicherheitsforscher, im Jahr 2018 eine Sicherheitslücke in Bezug auf den Umgang der Grammatik-Browsererweiterungen mit Authentifizierungstoken.

Grammarly hat das Problem kurz nach dieser Version behoben und festgestellt, dass die Sicherheitsanfälligkeit nur das Potenzial hat, im Grammatik-Editor gespeicherte Daten verfügbar zu machen.

Auch wenn Grammatik die Antwort gut verarbeitet hat, müssen Sie mit Software, die Ihre Eingaben anzeigen und ändern kann, äußerste Vorsicht walten lassen.

Trotzdem unterscheidet sich Grammatik in einigen wichtigen Punkten von einem Keylogger.

Zum Beispiel benötigt Grammatik Ihre Erlaubnis, um auf das zuzugreifen, was Sie schreiben, und zeigt visuell an, wann es funktioniert.

Ein Unternehmensvertreter teilte mir außerdem mit, dass Grammatik "nicht auf alles zugreifen kann, was Sie in Textfelder eingeben, die als" vertraulich "gekennzeichnet sind, z.

B.

Kreditkartenformulare oder Kennwortfelder." Ich empfehle weiterhin, Grammatik für solche Websites zu deaktivieren, falls sie nicht richtig konfiguriert sind, sowie für Dinge wie sensible rechtliche Dokumente.

Beachten Sie, dass das Bug Bounty-Programm von Grammarly auf HackerOne für die Öffentlichkeit zugänglich ist und dass Grammarly eine Seite über seine Sicherheitspraktiken einschließlich seiner Verschlüsselungspraktiken verwaltet (Grammatik verwendet die SSL / TLS 1.2-Protokolle zum Sichern von Verbindungen und AES-256 zum Sichern von Daten im Ruhezustand).

.

Grammatik-Apps

Ich habe die Grammatik-Desktop-App auf meinem Windows 10-Computer installiert und hatte keine Probleme, mich bei meinem Konto anzumelden.

Die App sieht gut aus und das Layout ist sehr funktional.

Ich mag besonders die dunklen Akzente und minimalistischen Symbole der Seitenwand.

Benutzer können wählen, ob sie Text direkt in einem Editor verfassen oder ein vorhandenes Dokument importieren möchten.

Wenn Sie nur Text aus einem Word-Dokument kopieren und in die Grammatik-App einfügen, werden laut Grammatik nur fett und kursiv formatierte Formate, Listen, Links und Überschriften beibehalten.

Beim Testen stellte ich fest, dass auch unterstrichener Text beibehalten wurde.

Wenn Sie die vollständige Formatierung des Texts (einschließlich Absatzabstand) beibehalten möchten, verwenden Sie das Importwerkzeug, um das Dokument hinzuzufügen.

Während Sie im Grammatik-Editor arbeiten, wird kein formatierter Text angezeigt, aber das Dokument behält beim Exportieren die gesamte ursprüngliche Formatierung bei.

Da der Editor jetzt dankenswerterweise Formatierungswerkzeuge wie Fett, Kursiv, Unterstreichungen, Überschriften, Links und Listen (sowohl nummeriert als auch mit Aufzählungszeichen) enthält, können Sie einfach direkt in die Grammatik-App schreiben.

Es ist jedoch wahrscheinlich einfacher, weiterhin in Word oder Google Text & Tabellen zu schreiben und die speziellen Grammatik-Tools für diese Plattformen zu verwenden.

Klicken Sie in der Desktop-App auf das Profilsymbol, um Änderungen an Ihrem persönlichen Wörterbuch vorzunehmen und Ihre Schriftsprache zwischen verschiedenen Varianten von Englisch zu wechseln: Amerikanisch, Australisch, Britisch und Kanadisch.

Grammatik ist derzeit in keiner anderen Sprache als Englisch verfügbar, daher wird es keine Sprachlernsoftware ergänzen - es sei denn, Sie versuchen natürlich, Englisch zu lernen.

Innerhalb eines Dokuments befinden sich auf der rechten Seite des Fensters Registerkarten für Rechtschreib- und Grammatikfehler, Premium-Schreibprüfungen, eine Plagiatsprüfung, eine menschliche Korrekturleseroption und eine auf diesen Faktoren basierende Gesamtschreibbewertung.

Wie bereits erwähnt, ist die Punktzahl hilfreich, um einen schnellen Überblick über Ihren Schreibfortschritt und die verbleibende Überarbeitung zu erhalten.

Zwei weitere verfügbare Funktionen sind Ziele und Leistung.

Ziele werden immer dann gestartet, wenn Sie ein neues Dokument importieren.

Es hilft Grammatik, seine Änderungen basierend auf dem Kontext Ihres Schreibens anzupassen.

Sie können beispielsweise Ihre Absicht (informieren, beschreiben, überzeugen, eine Geschichte erzählen), Ihr Publikum, Ihren Stil und Ihre Emotionen angeben.

Premium-Benutzer können zwischen verschiedenen Schreibdomänen wählen, darunter Academic, Business und Creative.

Das Popup "Leistung" zeigt Ihnen allgemeine Daten wie Wortanzahl und Lesezeit sowie Vokabeln und Lesbarkeitsmetriken.

Diese Metriken werden basierend auf dem Vergleich mit anderen Grammatikbenutzern berechnet, und die Lesbarkeitsbewertung basiert auf dem Flesch-Lesefreundlichkeitstest.

Beide Ergänzungen machen Grammatik auf einer höheren Ebene nützlicher als die einfache Fehlerprüfung.

Eine weitere Funktion für Premium-Grammatikbenutzer ist eine Konsistenzprüfung.

Im Wesentlichen scannt Grammarly Ihr Dokument nach und bietet an, inkonsistente Stile von Datumsangaben, Abkürzungen, Uhrzeiten und Großbuchstaben zu korrigieren.

Sie können sich diese Funktion als eine verherrlichte Such- und Ersetzungsfunktion mit dem Vorteil der automatischen Erkennung vorstellen.

Beim Testen hat Grammarly diese Art von Fehlern schnell gefunden, Korrekturen vorgeschlagen und die Änderungen in einer Aktion implementiert.

Zum Beispiel habe ich das Datum, den 1.

Mai, auf drei verschiedene Arten eingegeben: 1.

Mai, 1.

Mai und 1.

Mai.

Grammatik erkannte jede Variation und gab mir die Möglichkeit, jede Instanz in eines dieser drei Formate zu konvertieren.

Der Herausgeber stellte jedoch weder fest, dass der 1.

Mai und der 1.

Mai gleichwertig waren, noch dass der 01.05.19, der 01.05.19 und der 01.05.

Standardisiert werden sollten (obwohl er erkannte, dass sich diese Sätze bei Vorhandensein wiederholten in aufeinanderfolgenden Sätzen).

Ich hoffe, Grammatik erweitert seine Erkennung in Zukunft, da es sehr nützlich ist.

Web- und Programm-Add-Ons

Im Web überprüft das Grammatik-Plug-In alles, was Sie in Echtzeit schreiben, vom Verfassen von E-Mails bis zum Aufschreiben von Notizen.

Die Erweiterung markiert Fehler mit Unterstreichungen wie auf jeder anderen Plattform.

Sie können auf jedes Wort klicken, um weitere Informationen zu dem Fehler zu erhalten.

Beachten Sie, dass Grammatik bei der Arbeit in einem Content-Management-System an der Stelle des Fehlers möglicherweise Code in den Quelltext einfügt.

Es ist niemals eine gute Idee, auf einer Seite inkonsistenten oder unnötigen Code zu haben.

Sie sollten ihn daher auf solchen Seiten deaktivieren.

Das neueste Update von Grammarly verbessert die Erfahrung in Google Text & Tabellen.

Neben einer neuen speziellen Seitenleiste stehen jetzt neben dem Modul "Ziele festlegen" auch Vorschläge zu Klarheit, Engagement und Zustellung von Grammatik zur Verfügung (die letzten beiden gelten für Premium-Abonnenten).

Diese Funktionen sind nur über die Google Chrome-Erweiterung verfügbar.

Wenn Sie die Grammatik-Erweiterung für andere Browser mit Google Text & Tabellen verwenden, erhalten Sie nur Inline-Änderungen.

Das Microsoft Office-Add-In wird als Menüelement in der Office-Multifunktionsleiste für Word (Mac und Windows) und Outlook (Windows) verwendet.

Sie können die Arten von Problemen umschalten, die Sie in Ihrem aktuellen Dokument anzeigen möchten, einschließlich Rechtschreib-, Interpunktions- und Stilfehlern.

Grammatik wird als Seitenleistenfenster geöffnet und zeigt Fehler an einer kontextbezogenen Stelle im Dokument an.

Klicken Sie auf die spezifischen Korrekturen, um Details anzuzeigen.

Obwohl das Öffnen von Grammatik die Revisionsverfolgung von Microsoft Word und die Tastenkombination Strg + Z in der Vergangenheit deaktiviert hat, funktionieren beide Funktionen jetzt mit dem in unseren Tests aktiven Add-In.

Ein nützlicher Begleiter

Ich habe beim Testen ziemlich viel Grammatik verwendet.

Man könnte argumentieren, dass Grammatik faules Schreiben fördert, und das ist zumindest teilweise richtig, da einige Leute die gründlichen Überprüfungen nutzen werden, ohne sich die Mühe zu machen, aus den darin enthaltenen Erkenntnissen zu lernen.

Es ist gut geeignet für Leute, die aktiv versuchen, ihr Schreiben zu verbessern, aber dennoch für Benutzer geeignet sind, die nicht wissen, dass sie Hilfe benötigen.

Der wahre Wert von Grammatik ist die Fähigkeit, Ihre häufigsten Fehler hervorzuheben und Ihnen dabei zu helfen, sie in Zukunft zu vermeiden.

Gelegentlich störten mich die Echtzeitänderungen in meinen Tests und deaktivierten die Grammatik, damit ich einen Gedanken ohne Unterbrechung eingeben konnte.

Grammatik kann während der Überarbeitung Ihres Schreibprozesses nützlicher sein, um Fehler und Inkonsistenzen endgültig zu überprüfen.

Es fiel mir schwer, einen großen Unterschied zwischen der kostenlosen Version von Grammatik und der integrierten Rechtschreib-, Grammatik- und Stilprüfung in der neuesten Version von Microsoft Office zu finden.

Beide haben Rechtschreibfehler, verschlungene Phrasen und falsche Grammatik korrekt identifiziert ....

Jeder, einschließlich professioneller Schriftsteller, macht Fehler beim Schreiben.

Selbst wenn Sie die Grundlagen verstanden haben, kann es überwältigend sein, übergeordnete Grammatik- und Stilnuancen zu finden.

Grammatik, die sich a nennt Schreibassistentkann in diesen Szenarien helfen.

Diese App für Autoren schlägt Rechtschreib-, Grammatik- und Stiländerungen in Echtzeit vor und kann sogar für bestimmte Genres bearbeitet werden.

Obwohl die kostenpflichtigen Abonnements etwas teuer sind und der Service nicht offline funktioniert, lohnt sich die Unterstützung von Grammarly für viele Plattformen und die Benutzerfreundlichkeit auf jeden Fall.

Grammatik (fast) überall verbessern

Grammatik kostet 29,95 USD pro Monat, 59,95 USD pro Quartal oder 139,95 USD pro Jahr.

Wenn dieser Preis hoch erscheint, wissen Sie, dass Grammatik häufig Abonnementrabatte anbietet.

Für den Eintrittspreis erhalten Sie unter anderem benutzerdefinierte Schecks für verschiedene Dokumenttypen, einen Plagiatsfilter und eine Funktion zur Diversifizierung Ihres Wortschatzes.

Grammarly bietet auch eine eingeschränkte kostenlose Version an, die nach kritischen Rechtschreib- und Grammatikfehlern sucht.

Die Business-Stufe von Grammarly kostet 15 USD pro Mitglied und Monat und wird jährlich in Rechnung gestellt.

Grammarly bietet native Desktop-Clients für Windows und MacOS.

Browsererweiterungen für Chrome, Firefox, Safari und Edge; und ein Microsoft Office-Add-In (jetzt sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Plattformen).

Grammatik kann auch auf Android und iOS über eine mobile Tastatur-App verwendet werden.

Grammatik unterstützt zwei weitere wichtige Schreibplattformen: Google Text & Tabellen und Medium.

Die Integration von Google Text & Tabellen hat kürzlich neue Funktionen erhalten, die ich in einem späteren Abschnitt erläutere.

Sie müssen jedoch weiterhin die Chrome-Erweiterung verwenden, um die vollständige Google Docs-Erfahrung von Grammarly zu erhalten.

Ich würde mir wünschen, dass Grammatik zu Apples iWork Suite sowie zu LibreOffice oder OpenOffice für Linux-Benutzer hinzugefügt wird.

Erste Schritte und Sicherheit

Grammatik überprüft Ihr Schreiben anhand der Datenbank mit Inhalts- und Stilfehlern sowie anonym gesammelten Daten der täglich aktiven Benutzer.

Der Nachteil dieses Echtzeitmodells ist, dass Grammatik eine Internetverbindung benötigt, um zu funktionieren.

In der Verwendung unterstreicht Grammatik kritische Fehler in Rot (Rechtschreibung und grundlegende Grammatik) und erweiterte Fehler in anderen Farben (Stil und Best Practices), obwohl die letztere Funktion auf Premium-Benutzer beschränkt ist.

Wenn Sie den Mauszeiger über eines der angegebenen Wörter oder Ausdrücke halten, können Sie den Fehler direkt beheben oder eine detailliertere Erklärung des Fehlers lesen.

Ich schätze die klare Sprache der Beschreibungen und die Verwendung von Beispielsätzen zur Veranschaulichung von Fehlern.

Es ist detaillierter als das, was Sie mit den integrierten Grammatikprüfern von Google Text & Tabellen und Office 365 erhalten, obwohl sich letztere schnell verbessern.

Ich finde auch, dass die Fehleranzahl, die Grammatik am Ende jedes Dokuments hinzufügt, eine effiziente Methode ist, um zu zeigen, wie viel Bearbeitungsarbeit ich noch habe.

Sie müssen sich der potenziellen Datenschutz- und Sicherheitsrisiken jeder Software bewusst sein, die überprüft, was Sie eingeben.

Beispielsweise meldete Tavis Ormandy, ein Google-Sicherheitsforscher, im Jahr 2018 eine Sicherheitslücke in Bezug auf den Umgang der Grammatik-Browsererweiterungen mit Authentifizierungstoken.

Grammarly hat das Problem kurz nach dieser Version behoben und festgestellt, dass die Sicherheitsanfälligkeit nur das Potenzial hat, im Grammatik-Editor gespeicherte Daten verfügbar zu machen.

Auch wenn Grammatik die Antwort gut verarbeitet hat, müssen Sie mit Software, die Ihre Eingaben anzeigen und ändern kann, äußerste Vorsicht walten lassen.

Trotzdem unterscheidet sich Grammatik in einigen wichtigen Punkten von einem Keylogger.

Zum Beispiel benötigt Grammatik Ihre Erlaubnis, um auf das zuzugreifen, was Sie schreiben, und zeigt visuell an, wann es funktioniert.

Ein Unternehmensvertreter teilte mir außerdem mit, dass Grammatik "nicht auf alles zugreifen kann, was Sie in Textfelder eingeben, die als" vertraulich "gekennzeichnet sind, z.

B.

Kreditkartenformulare oder Kennwortfelder." Ich empfehle weiterhin, Grammatik für solche Websites zu deaktivieren, falls sie nicht richtig konfiguriert sind, sowie für Dinge wie sensible rechtliche Dokumente.

Beachten Sie, dass das Bug Bounty-Programm von Grammarly auf HackerOne für die Öffentlichkeit zugänglich ist und dass Grammarly eine Seite über seine Sicherheitspraktiken einschließlich seiner Verschlüsselungspraktiken verwaltet (Grammatik verwendet die SSL / TLS 1.2-Protokolle zum Sichern von Verbindungen und AES-256 zum Sichern von Daten im Ruhezustand).

.

Grammatik-Apps

Ich habe die Grammatik-Desktop-App auf meinem Windows 10-Computer installiert und hatte keine Probleme, mich bei meinem Konto anzumelden.

Die App sieht gut aus und das Layout ist sehr funktional.

Ich mag besonders die dunklen Akzente und minimalistischen Symbole der Seitenwand.

Benutzer können wählen, ob sie Text direkt in einem Editor verfassen oder ein vorhandenes Dokument importieren möchten.

Wenn Sie nur Text aus einem Word-Dokument kopieren und in die Grammatik-App einfügen, werden laut Grammatik nur fett und kursiv formatierte Formate, Listen, Links und Überschriften beibehalten.

Beim Testen stellte ich fest, dass auch unterstrichener Text beibehalten wurde.

Wenn Sie die vollständige Formatierung des Texts (einschließlich Absatzabstand) beibehalten möchten, verwenden Sie das Importwerkzeug, um das Dokument hinzuzufügen.

Während Sie im Grammatik-Editor arbeiten, wird kein formatierter Text angezeigt, aber das Dokument behält beim Exportieren die gesamte ursprüngliche Formatierung bei.

Da der Editor jetzt dankenswerterweise Formatierungswerkzeuge wie Fett, Kursiv, Unterstreichungen, Überschriften, Links und Listen (sowohl nummeriert als auch mit Aufzählungszeichen) enthält, können Sie einfach direkt in die Grammatik-App schreiben.

Es ist jedoch wahrscheinlich einfacher, weiterhin in Word oder Google Text & Tabellen zu schreiben und die speziellen Grammatik-Tools für diese Plattformen zu verwenden.

Klicken Sie in der Desktop-App auf das Profilsymbol, um Änderungen an Ihrem persönlichen Wörterbuch vorzunehmen und Ihre Schriftsprache zwischen verschiedenen Varianten von Englisch zu wechseln: Amerikanisch, Australisch, Britisch und Kanadisch.

Grammatik ist derzeit in keiner anderen Sprache als Englisch verfügbar, daher wird es keine Sprachlernsoftware ergänzen - es sei denn, Sie versuchen natürlich, Englisch zu lernen.

Innerhalb eines Dokuments befinden sich auf der rechten Seite des Fensters Registerkarten für Rechtschreib- und Grammatikfehler, Premium-Schreibprüfungen, eine Plagiatsprüfung, eine menschliche Korrekturleseroption und eine auf diesen Faktoren basierende Gesamtschreibbewertung.

Wie bereits erwähnt, ist die Punktzahl hilfreich, um einen schnellen Überblick über Ihren Schreibfortschritt und die verbleibende Überarbeitung zu erhalten.

Zwei weitere verfügbare Funktionen sind Ziele und Leistung.

Ziele werden immer dann gestartet, wenn Sie ein neues Dokument importieren.

Es hilft Grammatik, seine Änderungen basierend auf dem Kontext Ihres Schreibens anzupassen.

Sie können beispielsweise Ihre Absicht (informieren, beschreiben, überzeugen, eine Geschichte erzählen), Ihr Publikum, Ihren Stil und Ihre Emotionen angeben.

Premium-Benutzer können zwischen verschiedenen Schreibdomänen wählen, darunter Academic, Business und Creative.

Das Popup "Leistung" zeigt Ihnen allgemeine Daten wie Wortanzahl und Lesezeit sowie Vokabeln und Lesbarkeitsmetriken.

Diese Metriken werden basierend auf dem Vergleich mit anderen Grammatikbenutzern berechnet, und die Lesbarkeitsbewertung basiert auf dem Flesch-Lesefreundlichkeitstest.

Beide Ergänzungen machen Grammatik auf einer höheren Ebene nützlicher als die einfache Fehlerprüfung.

Eine weitere Funktion für Premium-Grammatikbenutzer ist eine Konsistenzprüfung.

Im Wesentlichen scannt Grammarly Ihr Dokument nach und bietet an, inkonsistente Stile von Datumsangaben, Abkürzungen, Uhrzeiten und Großbuchstaben zu korrigieren.

Sie können sich diese Funktion als eine verherrlichte Such- und Ersetzungsfunktion mit dem Vorteil der automatischen Erkennung vorstellen.

Beim Testen hat Grammarly diese Art von Fehlern schnell gefunden, Korrekturen vorgeschlagen und die Änderungen in einer Aktion implementiert.

Zum Beispiel habe ich das Datum, den 1.

Mai, auf drei verschiedene Arten eingegeben: 1.

Mai, 1.

Mai und 1.

Mai.

Grammatik erkannte jede Variation und gab mir die Möglichkeit, jede Instanz in eines dieser drei Formate zu konvertieren.

Der Herausgeber stellte jedoch weder fest, dass der 1.

Mai und der 1.

Mai gleichwertig waren, noch dass der 01.05.19, der 01.05.19 und der 01.05.

Standardisiert werden sollten (obwohl er erkannte, dass sich diese Sätze bei Vorhandensein wiederholten in aufeinanderfolgenden Sätzen).

Ich hoffe, Grammatik erweitert seine Erkennung in Zukunft, da es sehr nützlich ist.

Web- und Programm-Add-Ons

Im Web überprüft das Grammatik-Plug-In alles, was Sie in Echtzeit schreiben, vom Verfassen von E-Mails bis zum Aufschreiben von Notizen.

Die Erweiterung markiert Fehler mit Unterstreichungen wie auf jeder anderen Plattform.

Sie können auf jedes Wort klicken, um weitere Informationen zu dem Fehler zu erhalten.

Beachten Sie, dass Grammatik bei der Arbeit in einem Content-Management-System an der Stelle des Fehlers möglicherweise Code in den Quelltext einfügt.

Es ist niemals eine gute Idee, auf einer Seite inkonsistenten oder unnötigen Code zu haben.

Sie sollten ihn daher auf solchen Seiten deaktivieren.

Das neueste Update von Grammarly verbessert die Erfahrung in Google Text & Tabellen.

Neben einer neuen speziellen Seitenleiste stehen jetzt neben dem Modul "Ziele festlegen" auch Vorschläge zu Klarheit, Engagement und Zustellung von Grammatik zur Verfügung (die letzten beiden gelten für Premium-Abonnenten).

Diese Funktionen sind nur über die Google Chrome-Erweiterung verfügbar.

Wenn Sie die Grammatik-Erweiterung für andere Browser mit Google Text & Tabellen verwenden, erhalten Sie nur Inline-Änderungen.

Das Microsoft Office-Add-In wird als Menüelement in der Office-Multifunktionsleiste für Word (Mac und Windows) und Outlook (Windows) verwendet.

Sie können die Arten von Problemen umschalten, die Sie in Ihrem aktuellen Dokument anzeigen möchten, einschließlich Rechtschreib-, Interpunktions- und Stilfehlern.

Grammatik wird als Seitenleistenfenster geöffnet und zeigt Fehler an einer kontextbezogenen Stelle im Dokument an.

Klicken Sie auf die spezifischen Korrekturen, um Details anzuzeigen.

Obwohl das Öffnen von Grammatik die Revisionsverfolgung von Microsoft Word und die Tastenkombination Strg + Z in der Vergangenheit deaktiviert hat, funktionieren beide Funktionen jetzt mit dem in unseren Tests aktiven Add-In.

Ein nützlicher Begleiter

Ich habe beim Testen ziemlich viel Grammatik verwendet.

Man könnte argumentieren, dass Grammatik faules Schreiben fördert, und das ist zumindest teilweise richtig, da einige Leute die gründlichen Überprüfungen nutzen werden, ohne sich die Mühe zu machen, aus den darin enthaltenen Erkenntnissen zu lernen.

Es ist gut geeignet für Leute, die aktiv versuchen, ihr Schreiben zu verbessern, aber dennoch für Benutzer geeignet sind, die nicht wissen, dass sie Hilfe benötigen.

Der wahre Wert von Grammatik ist die Fähigkeit, Ihre häufigsten Fehler hervorzuheben und Ihnen dabei zu helfen, sie in Zukunft zu vermeiden.

Gelegentlich störten mich die Echtzeitänderungen in meinen Tests und deaktivierten die Grammatik, damit ich einen Gedanken ohne Unterbrechung eingeben konnte.

Grammatik kann während der Überarbeitung Ihres Schreibprozesses nützlicher sein, um Fehler und Inkonsistenzen endgültig zu überprüfen.

Es fiel mir schwer, einen großen Unterschied zwischen der kostenlosen Version von Grammatik und der integrierten Rechtschreib-, Grammatik- und Stilprüfung in der neuesten Version von Microsoft Office zu finden.

Beide haben Rechtschreibfehler, verschlungene Phrasen und falsche Grammatik korrekt identifiziert ....

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter