Frys Elektronik geht aus dem Geschäft

(Foto von Andrej Sokolow / Bildallianz über Getty Images)

Ein anderer beißt den Staub: Online-Shopping und eine globale Pandemie haben den Big-Box-Laden Fry's Electronics gezwungen, alle Standorte mit sofortiger Wirkung zu schließen.

Bekannt für seine kunstvollen Dekorationen (einschließlich riesiger Statuen von Popkultur-Charakteren und Retro-Karosserien als Esstische), begann der Familienbetrieb als 20.000 Quadratmeter großes Elektronikgeschäft in Sunnyvale, Kalifornien.

Auf seinem Höhepunkt betrieb die Kette 34 Geschäfte in neun Staaten.

"Nach fast 36 Jahren als One-Stop-Shop und Online-Ressource für High-Tech-Profis hat Fry's Electronics, Inc.

die schwierige Entscheidung getroffen, den Betrieb einzustellen und das Geschäft aufgrund von Änderungen in der Branche dauerhaft zu schließen." Einzelhandel und die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie ", heißt es auf der Website des Unternehmens.

(Foto von Smith Collection / Gado / Getty Images)

Fry's hat heute den regulären Betrieb eingestellt und damit begonnen, einen so genannten "ordnungsgemäßen Abwicklungsprozess" zu starten, der die Kosten senken, zusätzliche Verbindlichkeiten vermeiden, die Auswirkungen auf Kunden, Lieferanten, Vermieter und Mitarbeiter minimieren und den Wert seiner Vermögenswerte maximieren soll Gläubiger und andere Interessengruppen.

"

Wie viele stationäre Geschäfte hatte auch Fry's in Familienbesitz Probleme, bevor das neuartige Coronavirus die Menschen in Innenräumen und auf ihre Computer zwang.

Personalabbau und Preisanpassung reichten nicht aus, um den geliebten Einzelhändler zu retten, der 2019 mit der Schließung von Geschäften begann - einschließlich des Wilden Westens, des Space Shuttles und des alten ägyptischen Standorts in Palo Alto, Anaheim, und Campbell, Kalifornien.

beziehungsweise.

"Das Unternehmen ist dabei, seine Kunden mit Reparatur- und Konsignationsanbietern zu erreichen, um ihnen zu helfen, zu verstehen, was dies für sie und die vorgeschlagenen nächsten Schritte bedeuten wird", sagte der Standort von Fry's.

Personen mit Geräten, die derzeit repariert werden oder im Rahmen eines Servicevertrags repariert werden müssen, werden gebeten, sich per E-Mail oder Telefon an den Shop zu wenden.

(Foto von Andrej Sokolow / Bildallianz über Getty Images)

Ein anderer beißt den Staub: Online-Shopping und eine globale Pandemie haben den Big-Box-Laden Fry's Electronics gezwungen, alle Standorte mit sofortiger Wirkung zu schließen.

Bekannt für seine kunstvollen Dekorationen (einschließlich riesiger Statuen von Popkultur-Charakteren und Retro-Karosserien als Esstische), begann der Familienbetrieb als 20.000 Quadratmeter großes Elektronikgeschäft in Sunnyvale, Kalifornien.

Auf seinem Höhepunkt betrieb die Kette 34 Geschäfte in neun Staaten.

"Nach fast 36 Jahren als One-Stop-Shop und Online-Ressource für High-Tech-Profis hat Fry's Electronics, Inc.

die schwierige Entscheidung getroffen, den Betrieb einzustellen und das Geschäft aufgrund von Änderungen in der Branche dauerhaft zu schließen." Einzelhandel und die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie ", heißt es auf der Website des Unternehmens.

(Foto von Smith Collection / Gado / Getty Images)

Fry's hat heute den regulären Betrieb eingestellt und damit begonnen, einen so genannten "ordnungsgemäßen Abwicklungsprozess" zu starten, der die Kosten senken, zusätzliche Verbindlichkeiten vermeiden, die Auswirkungen auf Kunden, Lieferanten, Vermieter und Mitarbeiter minimieren und den Wert seiner Vermögenswerte maximieren soll Gläubiger und andere Interessengruppen.

"

Wie viele stationäre Geschäfte hatte auch Fry's in Familienbesitz Probleme, bevor das neuartige Coronavirus die Menschen in Innenräumen und auf ihre Computer zwang.

Personalabbau und Preisanpassung reichten nicht aus, um den geliebten Einzelhändler zu retten, der 2019 mit der Schließung von Geschäften begann - einschließlich des Wilden Westens, des Space Shuttles und des alten ägyptischen Standorts in Palo Alto, Anaheim, und Campbell, Kalifornien.

beziehungsweise.

"Das Unternehmen ist dabei, seine Kunden mit Reparatur- und Konsignationsanbietern zu erreichen, um ihnen zu helfen, zu verstehen, was dies für sie und die vorgeschlagenen nächsten Schritte bedeuten wird", sagte der Standort von Fry's.

Personen mit Geräten, die derzeit repariert werden oder im Rahmen eines Servicevertrags repariert werden müssen, werden gebeten, sich per E-Mail oder Telefon an den Shop zu wenden.

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter