Ein vollständig modularer Laptop, den Sie problemlos aufrüsten können, wird diesen Sommer auf den Markt kommen

(Kredit: Rahmen)

Wollten Sie schon immer einen Laptop besitzen, der wie ein Desktop-PC angepasst und aktualisiert werden kann?

Ein Startup in San Francisco namens Framework arbeitet an einem vollständig modularen Windows-Laptop mit austauschbaren Teilen, einschließlich der CPU.

Am Donnerstag stellte es das Produkt vor, das ab diesem Sommer verkauft werden soll.

Der 13,5-Zoll-Laptop ähnelt dank des Aluminiumgehäuses einem Apple MacBook.

Das herausragende Merkmal ist jedoch, dass alle Teile einfach ausgetauscht und aufgerüstet werden können.

Sie können beispielsweise die Anschlüsse an der Seite des Laptops austauschen und über spezielle Erweiterungskarten, die in das Gerät eingesteckt werden können, von USB-C, USB-A, MicroSD, DisplayPort und HDMI wechseln.

Gutschrift: Rahmen

Mit einem Schraubendreher können Sie den Laptop auch einfach öffnen, um die darin enthaltenen Komponenten wie Akku, Tastatur und sogar den Bildschirm auszutauschen.

"Zusammen mit Socket-Speicher, Wi-Fi und zwei Speichersteckplätzen kann das gesamte Mainboard ausgetauscht werden, um die Leistung zu steigern, wenn wir aktualisierte Versionen mit neuen CPU-Generationen starten", schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Gutschrift: Rahmen

Framework plant, regelmäßig neue Upgrades für den Laptop zu veröffentlichen.

Es besteht auch die Hoffnung, dass Partner von Drittanbietern ihre eigenen Module für das Produkt erstellen.

Der Laptop selbst kann mit einigen High-End-Spezifikationen kommen.

Interessierte Kunden können bis zu 64 GB RAM, bis zu 4 TB NVMe-SSD-Speicher und Wi-Fi 6E-Konnektivität erwerben.

Der Laptop wird außerdem mit Intels Core-Prozessoren der 11.

Generation, einem Bildschirm mit einer Auflösung von 2.256 x 1.504 und einer Webcam mit 1080p und 60 fps ausgestattet sein.

Gutschrift: Rahmen

Leider gibt es kein Wort über den Preis für den Laptop und die austauschbaren Teile, was wahrscheinlich seine Attraktivität bestimmen wird.

Das Unternehmen plant jedoch, in den kommenden Wochen weitere Details zu den technischen Daten, der Modellpalette und den Kosten zu veröffentlichen.

„Es ist Zeit für langlebige Produkte, die Ihr Recht auf Reparatur und Aufrüstung respektieren.

Wir bringen diese Philosophie in diesem Jahr in Notebooks und in weiteren Kategorien ein “, fügte Framework hinzu.

Das Team des Unternehmens besteht aus ehemaligen Mitarbeitern von Apple, Google, Lenovo und der Oculus VR-Abteilung von Facebook.

(Kredit: Rahmen)

Wollten Sie schon immer einen Laptop besitzen, der wie ein Desktop-PC angepasst und aktualisiert werden kann?

Ein Startup in San Francisco namens Framework arbeitet an einem vollständig modularen Windows-Laptop mit austauschbaren Teilen, einschließlich der CPU.

Am Donnerstag stellte es das Produkt vor, das ab diesem Sommer verkauft werden soll.

Der 13,5-Zoll-Laptop ähnelt dank des Aluminiumgehäuses einem Apple MacBook.

Das herausragende Merkmal ist jedoch, dass alle Teile einfach ausgetauscht und aufgerüstet werden können.

Sie können beispielsweise die Anschlüsse an der Seite des Laptops austauschen und über spezielle Erweiterungskarten, die in das Gerät eingesteckt werden können, von USB-C, USB-A, MicroSD, DisplayPort und HDMI wechseln.

Gutschrift: Rahmen

Mit einem Schraubendreher können Sie den Laptop auch einfach öffnen, um die darin enthaltenen Komponenten wie Akku, Tastatur und sogar den Bildschirm auszutauschen.

"Zusammen mit Socket-Speicher, Wi-Fi und zwei Speichersteckplätzen kann das gesamte Mainboard ausgetauscht werden, um die Leistung zu steigern, wenn wir aktualisierte Versionen mit neuen CPU-Generationen starten", schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Gutschrift: Rahmen

Framework plant, regelmäßig neue Upgrades für den Laptop zu veröffentlichen.

Es besteht auch die Hoffnung, dass Partner von Drittanbietern ihre eigenen Module für das Produkt erstellen.

Der Laptop selbst kann mit einigen High-End-Spezifikationen kommen.

Interessierte Kunden können bis zu 64 GB RAM, bis zu 4 TB NVMe-SSD-Speicher und Wi-Fi 6E-Konnektivität erwerben.

Der Laptop wird außerdem mit Intels Core-Prozessoren der 11.

Generation, einem Bildschirm mit einer Auflösung von 2.256 x 1.504 und einer Webcam mit 1080p und 60 fps ausgestattet sein.

Gutschrift: Rahmen

Leider gibt es kein Wort über den Preis für den Laptop und die austauschbaren Teile, was wahrscheinlich seine Attraktivität bestimmen wird.

Das Unternehmen plant jedoch, in den kommenden Wochen weitere Details zu den technischen Daten, der Modellpalette und den Kosten zu veröffentlichen.

„Es ist Zeit für langlebige Produkte, die Ihr Recht auf Reparatur und Aufrüstung respektieren.

Wir bringen diese Philosophie in diesem Jahr in Notebooks und in weiteren Kategorien ein “, fügte Framework hinzu.

Das Team des Unternehmens besteht aus ehemaligen Mitarbeitern von Apple, Google, Lenovo und der Oculus VR-Abteilung von Facebook.

Daxdi

Daxdi.com Cookies

Auf Daxdi.com verwenden wir Cookies (technische und Profil-Cookies, sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern), um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Online-Werbung entsprechend Ihren Präferenzen zu senden. Wenn Sie Weiter wählen oder auf Inhalte auf unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl zu personalisieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie und wie Sie Cookies ablehnen können

Zugang hier.

Voreinstellungen

Weiter